Kein Honorarregress trotz Kassengutachten

Das Sozialgericht Berlin hat mit Urteil vom 12.02.2014 (rechtskräftig) zu Gunsten eines Zahnarztes einen Honorarregress aufgehoben, obwohl laut Kassengutachten und Obergutachten eine angebliche Mangelhaftigkeit des Zahnersatzes vorlag und eine Neuanfertigung … Read More

Verletzung der vertraglichen Rücksichtnahmepflicht

Der […] Kläger ist seit dem 1. Juli 1992 beim Beklagten, einer Körperschaft des öffentlichen Rechts, als beratender Arzt (Neurologie und Psychiatrie) für Krankenkassen und als ärztlicher Gutachter für Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen … Read More